www.src-poering.de • Thema anzeigen - SMQ Langstrecke am 14.4.2018 bei HSM

SMQ Langstrecke am 14.4.2018 bei HSM

Forum des Steve McQueen Cup

Moderatoren: Rudi S., sveneuve, Darts Dieter

SMQ Langstrecke am 14.4.2018 bei HSM

Beitragvon sveneuve » Mi Jan 31, 2018 2:03 pm

Hallo Freunde der klassischen Formen,

Einige von Euch haben immer wieder mal nachgefragt, ob wir nicht mal wieder ein Langstreckenrennen veranstalten können.
Ich habe mal etwas recherchiert und festgestellt, das das letzte SMQ-Langstreckenrennen, vormals "12 Stunden Rennen", bereits einige Jahre her ist.
Um genau zu sein, war das 2010, als der Gründer der Serie Walter noch persönlich eingeladen hat.

Dieses Jahr soll es also wieder soweit sein, wir schreiben wieder ein Langstreckenrennen aus.
Es wird auf alle Fälle ein Teamrennen und zählt nicht zu der Jahreswertung des Sprintcups.
Die Fahrzeit steht noch nicht ganz fest, soll aber eher dem Namen "Langstrecke" gerecht werden und ist natürlich auch davon abhängig, wieviele Teams melden.
Ausgetragen wird das Rennen bei HotSlot, wobei die Fahrtrichtung noch geklärt werden muss! :mrgreen:

Nähere Einzelheiten zum genauen Ablauf und Training demnächst hier.

Meldungen sind ab sofort möglich an: info(at)smq-cup.sveneuve.de
Wir freuen uns!

Euer SMQ Team
"Racing is life! Anything that happens before or after is just waiting" (Steve McQueen)
Benutzeravatar
sveneuve
 
Beiträge: 688
Registriert: Di Apr 28, 2009 9:37 am
Wohnort: Forstinning

Re: SMQ Langstrecke am 14.4.2018 bei HSM

Beitragvon sveneuve » Sa Feb 03, 2018 10:42 am

Bisherige Nennungen:

1. Team Gummibärenbande: Maxi und Walter
2. SMQ Addicts: Bernd Kornmayer und Artur Huber
3. FS-Racing: Florian und Sven

Maxi hat schon mal bei der Anmeldung gewonnen und fährt mit seinem Dad Walter.
Ein weiteres Vater Sohn Team bilden Florian und meiner einer.

Und soeben hat sich noch ein weiteres Urgestein des SMQ-Cups angemeldet, Bernd fährt zusammen mit Artur.

Sven
"Racing is life! Anything that happens before or after is just waiting" (Steve McQueen)
Benutzeravatar
sveneuve
 
Beiträge: 688
Registriert: Di Apr 28, 2009 9:37 am
Wohnort: Forstinning

Re: SMQ Langstrecke am 14.4.2018 bei HSM

Beitragvon sveneuve » So Feb 18, 2018 4:04 pm

Hier wie versprochen die Ausschreibung:

Es gilt das technische Reglement des SMQ-Cups, in der aktuellsten Version.

Motoren:
Es wird mit eigenen Motoren gefahren.

Bahnspannung:
12 - 12,5 Volt

Fahrtrichtung:
Gefahren wird in die normale Fahrtrichtung, also rechtsrum.

Renndauer:
Gestartet wird je nach Teilnehmerzahl in Gruppen zu je vier Teams. Sollte die Teilnehmerzahl nicht durch vier teilbar sein, werden die Startgruppen auf fünf oder sechs Teams erweitert. Die Gruppenbildung und die Startaufstellung werden in einem Qualifying ermittelt.
Qualifying-Modus: 3 Runden/schnellste Runde zählt. Die langsamste Gruppe startet zuerst.

Es werden zwei Läufe gefahren. Folgende Fahrzeiten sind vorgesehen:
160 min (1. & 2. Lauf 20 Min./Spur)

Die Rennleitung behält sich vor, Anpassungen der Fahrzeiten vorzunehmen, um eine Einhaltung des Zeitplans zu gewährleisten.

Nach dem 1. Lauf findet ein Regrouping statt. Die gefahrenen Runden der einzelnen Läufe werden am Ende addiert, gewonnen hat das Team mit den meisten Runden aus allen Läufen.

Zeitplan:
Donnerstag 12.04.2018:
Freies Training ab 18:00 Uhr

Samstag 14.04.2018:
Freies Training ab 8:00 Uhr, parallel dazu findet bis Rennstart ein gemeinsames Frühstück statt.
Fahrzeugabnahme ab 10:30 Uhr, der Bahnstrom wird abgeschaltet!
- danach gilt Parc Fermé -
Start Qualifying ca. 11:30 Uhr
Rennstart ca. 12:00 Uhr
Rennende ca. 18:30 Uhr
Im Anschluss Siegerehrung, Ende der Veranstaltung ca. 19:30 Uhr

Wertung:
Pokale werden von Platz 1 bis Platz 3 vergeben. Pro Team werden zwei Pokale ausgegeben.
Zudem erhalten alle Teilnehmer Urkunden.

Meldung:
Meldungen sind bis 12.04.2018 möglich: info(at)smq-cup.sveneuve.de

Startgebühr:
Die Startgebühr beträgt pro Team 30,- Euro und ist bei der Abnahme zu zahlen.

Hinweise zum Catering:
Von jedem Fahrer der ein Essenspaket wünscht, wird eine Verpflegungspauschale von € 15,- erhoben, die am Renntag zu zahlen ist.
Das Paket enthält ein Frühstück (entweder "Bayerisch" 1 Paar Weißwürste oder "Klassisch" Marmeladen-/Wurstsemmel, bitte bei der Meldung angeben), ein Mittagessen, Kuchen und Kaffee-Flatrate. Getränke werden extra abgerechnet.
Alternativ kann das Essen auch einzeln zu den dann festgelegten Preisen erworben werden.

Allgemeines:
Alles, was hier, oder im technischen Reglement nicht ausdrücklich erlaubt ist, ist verboten!
Einzelheiten sind mit der Rennleitung abzuklären!

Rennleitung:
Michael Föller, Sven Eberhard
"Racing is life! Anything that happens before or after is just waiting" (Steve McQueen)
Benutzeravatar
sveneuve
 
Beiträge: 688
Registriert: Di Apr 28, 2009 9:37 am
Wohnort: Forstinning


Zurück zu Steve McQueen Cup

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste