www.src-poering.de • Thema anzeigen - OGK, zweiter Lauf, am Montag, den 29. Oktober 2018

OGK, zweiter Lauf, am Montag, den 29. Oktober 2018

Forum des Powerpoint Drivers Club

Moderatoren: Rudi, Werner Lorenz

OGK, zweiter Lauf, am Montag, den 29. Oktober 2018

Beitragvon Darts Dieter » Do Okt 18, 2018 7:09 pm

Hallo Jungs,
der zweite Lauf zur OGK findet am 29. Oktober 2018 statt.
Club ist ab 19.00 Uhr geöffnet.
Grüsse Dieter
Darts Dieter
 
Beiträge: 371
Registriert: So Aug 22, 2010 1:20 pm

Re: OGK, zweiter Lauf, am Montag, den 29. Oktober 2018

Beitragvon Darts Dieter » Mi Okt 24, 2018 11:30 am

Hallo Jungs,
in der 1/32er-Klasse fahren wir RevoSlot Porsche GT2 mit Metallchassis auf geschliffenen Originalreifen.
Bei den 1/24ern gibt's die Slot-Classics Porsche 908.
Grüsse Dieter
Darts Dieter
 
Beiträge: 371
Registriert: So Aug 22, 2010 1:20 pm

Re: OGK, zweiter Lauf, am Montag, den 29. Oktober 2018

Beitragvon Darts Dieter » Di Okt 30, 2018 9:00 am

Hallo Jungs, Freunde der schwarzen Schiene,
nachstehend ein paar Worte zum gestrigen OGK-Rennabend.

Lauf 1: 1/32 Revoslot GT2, fast „Out of the Box“, Vorderreifen versiegelt und Hinterreifen rund geschliffen.
11 Mann am Start, Artur an der Rennleitung, Danke dafür.

Die Fahrzeuge sind schön gelaufen allerdings serienmässig offensichtlich mit unterschiedlichen Gummimischungen ausgestattet.
Das hatte beim Tigerboliden auf der roten Spur zum Ende hin für mäßigen Grip gesorgt. Der rechte Hinterreifen hat sich um 50% abgefahren und ist auf der Felge kaum noch zu sehen. Am gelben Wagen hatte sich der Motorhalter nach Fixierung nochmals gelöst weswegen der schnellere blaue Ersatzwagen auf die Spur kam. Das ist wohl die Art von Überraschungen die beim ersten Einsatz einer neuen Serie so kommen kann.

Weiters hat die Bepfe-Zeitmessung wieder mal ein Eigenleben entwickelt. Dieter war nach furioser Fahr überraschend auf Platz 5 zurück gefallen. In der Nachkontrolle der Einzelzeiten der gelben Spur war dann eine 33 Sekunden Runde auf dem Zähler gelistet was ca. vier normalen Rennrunden entsprach. Wir nehmen das hin und werden die Bepfe noch genauer beobachten.

In Richtung Laufsieg hatte sich eine Dreiergruppe aus Alex Keiner, Rudi Steiner und Rudi Kopp herausgebildet. Rudi Steiner und Alex waren dann kurz vor Schluss die zwei Siegaspiranten. Alex gewinnt vor Rudi mit 3 Sekunden, Rudi Kopp wird dritter im ersten Lauf des Abends.
Im Mittelfeld hackelte sich Donald mit Peter Vornehm. Das bessere Ende für Donald, Platz sechs, Peter Platz sieben. Am Ende des Feldes Werner gegen Andi Fritsche mit dem besseren Ende für Andi, 14 Sekunden vor Werner. Peter Alberstshofer sicherte das Feld von hinten ab. Der ACD-Regler ist wohl für 1/32 nicht die beste Wahl, kurzfristig auf einen gestellten Regler umzusteigen ein guter Zug aber halt trotzdem schwierig weil anders. Das zeigt und sollte alle daran erinnern wie schwierig der Einstieg is Slotten war und nach wie vor ist, bis Mann und Maschine fusionieren.

Lauf 2: 1/24 Slot Classics Porsche 908 und Ferrari 312:
Schon nach kurzer Zeit hatten die „alten“ Slot-Classics gezeigt wie sehr viel Spass 1/24 mit Metallchassis machen kann. Trotz reduzierter Spannung, 11,5V waren die Zeiten zwischen 7.3-7.5 Sekunden pro Runde. Die Abflüge waren selten aber doch ab und an present.
Dieter gewinnt den Lauf ohne Abflug sicher. Dahinter jede Menge Zweikämpfe. Um Platz zwei/drei das Duell aus Lauf eins. Diesmal gewinnt Rudi Steiner mit 0,5 Sekunden Vorsprung vor Alex Keiner. Platz 4/5, Peter Vornehm steigert sich deutlich und kann Alexander Kopp angreifen. Hat dann aber einen Abflug zuviel, Alexander Platz vier, Peter Platz fünf. Plätze 6/7 Michael /Donald. Michael mit mehr Bahnerfahrung auf der PDC-Bahn um 1.5 Sekunden vorn, Platz sechs, Donald Platz sieben. Plätze 8/9/10, Rudi Kopp der Fahrer mit den besten Nerven in diesem Trio mit wenigen Abflügen auf Platz acht knapp gefolgt von Andreas Fritsche. Werner wie auch schon in Lauf eins knapp hinter Andi. Peter Albertshofer musste an diesem Abend leider noch eine zweite Laterne aufsammeln.

Die Details wie auch die Jahreswertung sind auf der HP des PDC zu finden.
http://www.pdc-neufahrn.de/?page_id=184

Der dritte Lauf zur OGK findet am Montag, den 26. November statt. Wir fahren dann Sideways Gruppe 5 und Mini-Z. Bahnöffnung 19.00 Uhr.

Der PDC wünscht allen eine schöne Woche!
Darts Dieter
 
Beiträge: 371
Registriert: So Aug 22, 2010 1:20 pm


Zurück zu PDC - Powerpoint Drivers Club

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron