www.src-poering.de • Thema anzeigen - OGK, fünfter Lauf, am Montag, den 29. Januar 2018

OGK, fünfter Lauf, am Montag, den 29. Januar 2018

Forum des Powerpoint Drivers Club

Moderatoren: Rudi, Werner Lorenz

OGK, fünfter Lauf, am Montag, den 29. Januar 2018

Beitragvon Darts Dieter » Di Jan 23, 2018 5:53 pm

Hallo Jungs, Freunde der schwarzen Schiene,

der Monat ist fast durch und schon haben wir wieder OGK-Zeit.
Diesmal fahren wir in der 1/32er-Klasse die SMQ-Fahrzeuge als Vorbereitung auf den SMQ Lauf der am 09. Februar beim PDC stattfinden wird.
Bei den 1/24ern kommen die guten alten Mini-Z wieder mal zum Einsatz. Also alles in allem ein Nostalgieabend.

Geöffnet ist ab 19.00 Uhr. Rudi macht das Catering.

Grüsse Dieter
Darts Dieter
 
Beiträge: 357
Registriert: So Aug 22, 2010 1:20 pm

Re: OGK, fünfter Lauf, am Montag, den 29. Januar 2018

Beitragvon Darts Dieter » Mi Jan 31, 2018 7:51 am

Hallo Jungs, Freunde der schwarzen Schiene,

der fünfte Lauf zur OGK ist durch, am Montag waren 11 Slotter am Start, 10 davon mit der Bahn des PDC bestens vertraute Gesichter und ein neuer Mann, Peter.

Lauf 1, 1/32, SMQ, Prosche 917K, Aufstellung nach Zufallsgenerator:
Es wurde in drei Gruppen gestartet, 4+4+3. In der ersten Dreiergruppe trafen sich auch gleich die drei Titelaspiranten für 2018, Rudi Steiner, Alex Keiner und Dieter.
Das war Challenge. Allerdings hatte Alex einen ersten Abflug und später noch zwei weitere und Rudi konnte das Tempo von Dieter nicht ganz einstellen so das Dieter relativ sicher vorne war.

In der mittleren Gruppe Rudi Kopp, Michael Föller, Andreas Fritsche und Perter Albertshofer. Rudi und Michael als bahnerfahrene Vielfahrer haben das Rennen angeführt, am Ende Rudi Kopp mit 3 Sekunden vorne.
Andreas war gut unterwegs musste aber zu den Jungs dann doch abreissen lassen, Spur blau wollte einfach nicht Laufen, war einfach nicht sein Ding an diesem Abend, 10 Sekunden auf Rudi und Michael verloren.
Peter hat sich für seinen ersten Auftritt gut verkauft. Rot, Gelb, Grün war OK, Zeiten zwischen 8.8-9.0 Sekunden pro Runde. Blau allerdings war dann doch fordernd.

In der dritten Gruppe Artur Huber, Donald Tucholski, Werner Lorenz und Alexander Kopp. Alexander war von Anfang an voll Speed unterwegs und war nach 100 Runden klar vorne. Artur musste da 1/10 Sekunde pro Runde abgeben. Donald und Werner hatten sich wieder mal gefunden. Werner, auf Blau und Rot je eine Sekunde schneller auf 25 Runden, auf Gelb gleich schnell. Dann aber auf Grün absolut mit dem Wagen nicht klargekommen verlor acht Sekunden. Damit hatte Donald dann die Nase vorne.

In Summe: Dieter mit 100 fehlerfreien Turborunden 6 Sekunden vor Rudi Steiner, mit drei Abflügen weitere fünf Sekunden dahinter Alex Keiner.
Die Details findet Ihr auf: http://www.pdc-neufahrn.de/?page_id=184

Lauf 2, 1/24, Mini-Z auf Mossis, Aufstellung nach Zieleinlauf aus den ersten Lauf:
Hier gewinnt Rudi Steiner vor Dieter der vor dem letzten Stint noch eine Sekunde vorne war aber auf gelb den langsamsten Wagen hatte. Rudi wurde anfangs durch mehrere Events immer wieder aufgehalten und so konnte Dieter dran bleiben. Auf den letzten 15 Runden allerdings war es dann vorbei, Rudi war einfach zu schnell, Vorsprung 0,5 Sekunden. Alex Keiner, auch hier nicht fehlerfrei, fehlten 0,79 Sekunden auf die Spitze, 0.29 Sekunden auf Rudi Steiner(letztlich ein Abflug zum Sieg).
Details wie oben schon angemerkt in den Scans der Bepfezeitmessung auf der Homepage des PDC.

Die Rennen gingen in Summe so aus wie auch der Tabellenstand derzeit ist.
Dieter, Rudi Steiner, Alex Keiner, Alexander Kopp, Rudi Kopp, Michael, Artur, Donald, Werner, Andreas und natürlich jetzt Peter.

Der nächste Lauf findet am Montag, den 26. Februar statt. Bis dahin wünsche ich allen viel Erfolg beim Slotten.

Wer vorher noch durchdrücken möchte.......diesen Donnerstag, 1. Februar, ist bei den Kollegen von HotSLot "Gestellte Klasse" mit 1/32 und 1/24 Fahrzeugen.

Grüsse Dieter
Darts Dieter
 
Beiträge: 357
Registriert: So Aug 22, 2010 1:20 pm


Zurück zu PDC - Powerpoint Drivers Club

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron