www.src-poering.de • Thema anzeigen - Offene Gestellte Klasse 2016/2017 vierter Lauf, 19. Dezember

Offene Gestellte Klasse 2016/2017 vierter Lauf, 19. Dezember

Forum des Powerpoint Drivers Club

Moderatoren: Rudi, Werner Lorenz

Offene Gestellte Klasse 2016/2017 vierter Lauf, 19. Dezember

Beitragvon Darts Dieter » Mo Dez 12, 2016 10:43 am

Hallo Jungs,

so schnell ist der Monat rum.

Am kommenden Montag, den 19. Dezember findet der letzte Lauf im Jahr 2016 für die OGK statt.

Natürlich gibt's Glühwein, Klebkuchen und Verpflegung aus Rudi Würstelküche.

Diesmal fahren wir gegen die Richtung! Kleine Klasse Carrera DTM, große Klasse Whomp Whomp.
Das könnt Ihr durchaus als Training sehen für das kommende GT2 Rennen, 6. Februar 2017.

Geöffnet ist wie immer ab 19.00 Uhr.

Grüsse Dieter
Darts Dieter
 
Beiträge: 371
Registriert: So Aug 22, 2010 1:20 pm

Re: Offene Gestellte Klasse 2016/2017 vierter Lauf, 19. Deze

Beitragvon Darts Dieter » Mi Dez 21, 2016 1:35 pm

Hallo Freunde der schwarzen Schiene,

ja lustig war der letzte Rennabend in 2016. In die andere Richtung fahren kann so kurzweilig sein....da bleibt kein Auge trocken.

Zunächst mal einen herzlichen Dank an alle die 2016 für Action gesorgt haben. War schön euch regelmäßig beim PDC zu sehen.

Zum Ausklang des Slotjahres waren nochmal 13 Starter angetreten.
Im ersten Lauf, mit den 1/32 Carrera DTM auf Gummireifen, hatte Alex Keiner mit 1.23 Sekunden vor Rudi Steiner Platz eins belegt.
Die anfängliche Führungsgruppe Dieter, Michael und Peter Vornehm wurde auf die Plätze 3, 4 und fünf verwiesen. Michael Föller 0.18 Sekunden vor Peter Vornehm.

Dahinter ebenso knapp, Rudi Kopp eine Sekunde auf Alexander der mit 0.01 vor Artur ins Ziel gekommen war, dahinter Karsten mit nur 0.77 Sekunden auf Platz neun.
Rückstand von Platz 10, Donald, auf die Sptize nur 18 Sekunden.

Andreas Fritsche, Steven und Werner konnten den direkten Kontakt nicht halten. Gratulation in diesem Zusammenhang an Steven der bei seinem ersten Slotrennen auf der PDC-Bahn gezeigt hat dass RC-Fahrer einen sehr präzisen Fahrstil haben uns das beim Slotten ungemein hilft die Rote Laterne zu vermeiden.


Zweiter Lauf:
Die Whomp Whomps waren gefühlt mit Lichtgeschwindigkeit unterwegs. Kommend von den 9.5er Rundenzeiten der Carrera DTM hatten sich niedrige 7er-Zeiten am Montag jedenfalls so angefühlt.
Ein berauschendes Gefühl wenn die Autos so im Kreis rumfliegen. Ab und an natürlich auch nicht im Kreis sondern einfach nur in die Bande.
Die Platzierungen an der Spitze haben sich komplett gedreht. Alexander Kopp und Artur Huber nach starkem Rennen vor Dieter. Im zweiten Dreierpack diesmal Peter Vornehm 0,12 Sekunden vor Michael Föller, eine weitere Sekunde dahinter Rudi Kopp.
Alex Keiner, der Sieger von Lauf eins, hatte irgendwo auf der Strecke 13 Sekunden verloren, Rudi Steiner gar 17 Sekunden, zwischen den beiden noch Donald auf Platz acht.

Der Zieleinlauf ab Platz 10 entsprach dem ersten Rennen, Karsten, Andreas, Steven und Werner.

Die Details findet ihr wie immer ONLINE: http://www.pdc-neufahrn.de/?page_id=184

Der PDC wünscht euch eine Frohe Weihnacht und einen Guten Rutsch.
Der Club bleibt über Weihnachten geschlossen. Los geht's dann wieder am Montag, den 9. Januar mit dem Auftakt zum Munich Scaleauto Cup ab 19.00 Uhr.

Grüsse Dieter
Darts Dieter
 
Beiträge: 371
Registriert: So Aug 22, 2010 1:20 pm


Zurück zu PDC - Powerpoint Drivers Club

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron