www.src-poering.de • Thema anzeigen - "Offene Gestellte Klasse" sechster Lauf, 29. Februar 2016

"Offene Gestellte Klasse" sechster Lauf, 29. Februar 2016

Forum des Powerpoint Drivers Club

Moderatoren: Rudi, Werner Lorenz

"Offene Gestellte Klasse" sechster Lauf, 29. Februar 2016

Beitragvon Darts Dieter » Do Feb 18, 2016 12:04 pm

Hallo Jungs, Freunde der schwarzen Schiene,

der Monat geht so schnell vorbei wie auch insgesamt die Saison.
Für die OGK 2015/2016 sind wir bereits wieder beim sechsten Lauf angekommen.

==>Montag, den 29. Februar 2016. Bahnöffnung ab 19.00 Uhr.

Fahrzeuge:
In der 1/32er-Klasse werden an diesem Montag die SMQ-Fahrzeuge auf die Bahn kommen. Insbesondere auch wegen des bevorstehenden Saisonstarts(18. März Saisonauftakt beim PDC!).
In der 1/24er-Klasse gehen die 908er Slotclassics Porsche auf die Bahn.
Das wird also ein “Vintage Rennabend”, dem Alter der Teilnehmer angepasst, mit Autos aus den Siebzigern.

Ich hoffe natürlich dass Euch das taugt und wir wieder einen netten Abend bei entspannter Atmosphäre haben werden.
Rudi sorgt wie immer für das Catering.

Solltet Ihr noch jemanden wissen der gerne in SMQ einsteigen, wieder einsteigen, möchte wäre der Abend auch eine gute Gelegenheit den Kontakt herzustellen.

Grüsse Dieter
Darts Dieter
 
Beiträge: 371
Registriert: So Aug 22, 2010 1:20 pm

"Offene Gestellte Klasse" sechster Lauf, 29. Februar 2016

Beitragvon Darts Dieter » Mi Mär 02, 2016 4:26 pm

Hallo Jungs,

anbei eine kurze Zusammenfassung vom sechsten Lauf von letzten Montag:

Zunächst mal Danke an alle die sich durch das Schneechaos gekämpft haben.
Letzlich waren wir neun Starter.

1/32er-Klasse, Fly-SMQ-Porsche 917K auf rot, gelb, grün und P908 auf blau.
So fing der Abend schon an dass der blaue 917k etwas geschwächelt hatte und gegen den blauen 908er ausgetauscht wurde.

In der ersten Startgruppe fuhren Dieter, Rudi Kopp, Alex Keiner, Michael und Andreas Fritsche.
Hier war es vor dem letzten Durchgang extrem eng, alle auf wenige Sekunden verteilt.
Dieter, im letzten Stint auf blau, mit dem Fly 908er mit 8.3er Zeiten unterwegs kann sich letztlich ohne Abflug knapp 4 Sekunden absetzen.
Dahinter Platz zwei Rudi Kopp vor Alex Keiner Platz drei, 0.01 Sekunden Abstand. Aus der zweiten Startgruppe kann Peter Vornehm mit einer starken Leistung Platz vier belegen.
Auf den weiteren Plätzen Alexander Kopp, Artur Huber, Michael Föller, Donald Tucholski und Andreas Fritsche.

==>Die Bahn ist definitiv "Ready to Go" für den SMQ-Auftakt am 18. März. Spur gelb und blau mit Fly-Autos 8.3er Runden, rot und grün 8.4er Runden.
Am 7. und 14. März kann noch trainiert werden. Offen ist jeweils ab 19.30Uhr.

In der 1/24er-Klasse waren an diesem Vintage-Abend die 908er Slot Classics Porsche am Start, natürlich auf rot wie immer der 312er-Ferrari.
Im ersten Lauf noch knapp geschlagen gewinnt Alex Keiner den zweiten Lauf mit 0.5 Sekunden vor Alexander Kopp, Dieter auf Platz drei weitere drei Sekunden zurück.
Wie schon im ersten Lauf Peter Vornehm wieder Platz vier und das nachdem er auch noch abgeräumt wurde.
Auf den weiteren Plätzen Michael, Rudi Kopp, Donald, Artur und Andreas Fritsche.

Der nächste Lauf zur OGK findet in einem etwas kürzerem Abstand statt!
Wegen der Osterferien Ende März findet der Lauf bereits am Montag, den 21. März statt.

Endlich ist es nun auch so weit dass die Scaleauto Toyota GT ONE auf Mossis in der 1/32er-Klasse an den Start kommen(Nach Monate langem Teilesammeln).
Bei den ersten Rollversuchen konnten bereits 7.3er-Zeiten gefahren werden. Der Scaleauto SC0010B-Motor der verbaut ist macht 30.000 RPM. Entsprechend "G..." fahren diese Autos.

Bei den 1/24ern gehen die VRS-Lola und McLaren an den Start.

So das war's für den Moment.

Ich wünsche allen eine schöne Restwoche.

Grüsse Dieter
Darts Dieter
 
Beiträge: 371
Registriert: So Aug 22, 2010 1:20 pm


Zurück zu PDC - Powerpoint Drivers Club

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast