www.src-poering.de • Thema anzeigen - Training zum 7. Lauf beim SRC Ebersberg

Training zum 7. Lauf beim SRC Ebersberg

Rennserie mit Mini-Z GT Karosserien von Kyosho

Moderatoren: lurchi, Rob L., Bernie

Training zum 7. Lauf beim SRC Ebersberg

Beitragvon Bernie » So Okt 28, 2012 6:42 pm

Am Freitag, dem 2. November findet der vorletzte Lauf dieser Saison beim SRC Ebersberg statt.

Dafür bietet der Club ein Training am Dienstag, dem 30. Oktober ab 19 Uhr an.

Die letzten beiden Läufe finden mit einer kleiner Anpassung statt. Wir haben die Sommerpause
genutzt und 30 frische FOX10-Motoren samt 10er Messingritzel besorgt. Zum Grossen Wiesn Preis
vor 2 Wochen kamen die ersten 6 Motoren zum Einsatz. Nach anfänglichen Zweifeln an den gestell-
ten Motoren merkten die Teilnehmer des GWP bald, dass die ausgelosten Motoren alle die gleiche
Perfomance und Leistung zeigten. Sogar Dali lobte uns dafür :cry: . Ab nächsten Dienstag werden die
Motoren auch mit Kabeln und Steckern bestückt sein. Wir werden diese Motoren ab sofort für die
Rennen verlosen. Entsprechende Kabel und die Stecker haben wir vorrätig. Es handelt sich dabei um
das gleiche System wie beim GT2-Cup, also Buchsenleisten mit 2,54-Rastermass.

Damit wollen wir die ewigen Diskussionen über die Motoren beenden und Euch vor kostspieligen
Anschaffungen schützen. Dies bedeutet kein Misstrauen gegen die eigenen eingesetzten Motoren,
sondern dient nur dazu, unser Hobby preiswert und chancengleich weiter auszuüben.

Also, kommt zahlreich zum Training am Dienstag, dann können wir Euch im Vorfeld schon helfen,
die entsprechenden Buchsen und Stecker einzulöten und freut Euch auf den nächsten Lauf.

Euer Mini-Z Team
Bild
Benutzeravatar
Bernie
 
Beiträge: 732
Registriert: Fr Jun 09, 2006 11:44 pm
Wohnort: München

Zurück zu Mini-Z GT Cup

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste