Seite 1 von 1

4. Lauf - 23.11.2013

BeitragVerfasst: So Nov 17, 2013 6:29 pm
von sveneuve
Hallo Rennfahrer,

da sich bis jetzt nur 4 Teams zur Trophy gemeldet haben, werden wir die Trophy absagen und darus einen normalen BaySiC Lauf machen. Eine etwas längere Fahrzeit als bei einem normalen Rennen streben wir auf alle Fälle an.
Wir planen, abhängig von der Teilnehmerzahl, zwei Durchgänge mit einer Fahrzeit zwischen 8 - 10 Minuten.
Aufsperren würden wir um 10 Uhr.
Training und Abnahme bis 12:30 Uhr, um 13 Uhr wäre dann Rennstart.

Mittags bieten wir Leberkäs mit Zubehör an! :D
Bitte nutzt die Anmeldefunktion.

Euer BaySiC Team
Sven & Gerd

Re: 4. Lauf - 23.11.2013

BeitragVerfasst: Mo Nov 18, 2013 8:30 pm
von Gerd Münchberger
Wir haben unsere vorgesehenen Teamfahrer fast ausnahmslos auch für die zwei Einzelrennen motivieren können, d.h. Rolli , Julian B. und Tobi lassen sich die Gelegenheit nicht entgehen, so an die 2 Stunden ausgiebigen Fahrspass auf der größten Bahn der ganzen Rennserie zu erleben.

Viele Grüße
Gerd

Re: 4. Lauf - 23.11.2013

BeitragVerfasst: Mi Nov 20, 2013 1:00 pm
von Michi S.
Servus,

der Felix wäre auch mit dabei.

und weg ..

Michi

Re: 4. Lauf - 23.11.2013

BeitragVerfasst: Mi Nov 20, 2013 1:47 pm
von sveneuve
Mit Florian sind wir, stand heute, dann 11 Fahrer.

Sven

Re: 4. Lauf - 23.11.2013

BeitragVerfasst: So Nov 24, 2013 3:17 pm
von sveneuve
Hallo Rennfahrer,

aufgrund von Feuerwehr Weiterbildungen und Krankheiten fanden sich schlussendlich 8 Fahrer zum Rennen ein.

Die frisch präparierte Bahn in Ebersberg zeigte sich in einem idealen Zustand für die gestellten Gummi Radln.
Sven und Florian hatten am Dienstag die Kurven gegluht und somit beste Voraussetzungen geschaffen.

Im ersten Lauf ging es über 8 Minuten pro Spur.
Hier konnten sich zwei Ebersberger gegen Tobi durchsetzen, der aber aufgrund mangelnder Motorleistung changsenlos war.

Für den zweiten Lauf wechselte Tobi den Motor und Michi die Schleifer, es wurden nun 6 Minuten pro Spur gefahren.
Der neue Motor war ein Glücksgriff, die Schleifer leider ein Reinfall...
Es entwickelte sich an der Spitze ein spannender Zweikampf. Vor der letzte Spur lag Tobi (Mazda 787) noch einen Teilstrich vor Sven (Porsche 962).
Tobi musste nun auf Spur 1 gegen Sven auf Spur 2 seinen knappen Vorsprung verteidigen. Aber nach einigen Runden konnte Sven in einem sehr fairen Zweikampf Tobi überholen und sich den 2. Sieg des Tages sichern.

Die Gesamttabelle ist aktualisiert, die Spurübersicht des Rennen wird noch nachgereicht.

Es war ein entpannter und sehr schöner Rennnachmittag bei bestem Slotterwetter (Dauerregen bei 5 Grad).

Euer BaySiC Team

Re: 4. Lauf - 23.11.2013

BeitragVerfasst: Sa Nov 30, 2013 5:22 pm
von Gerd Münchberger
JP und ich haben ein paar Fotos von dieser gelungenen Veranstaltung, die durchaus mehr Teilnehmer verdient gehabt hätte, geschossen.
Hier eine kleine Auswahl :

Euer BaySiC - Team