Seite 1 von 1

Ergebnis und Rennbericht 1. Lauf

BeitragVerfasst: Di Feb 01, 2011 8:28 pm
von JeanPierre
Hallo Jungs,

die BaySic-Homepage ist jetzt auf dem laufenden.

Hier ist das Ergebnis des 1. Laufes nachzulesen
und hier ist der Rennbericht zum 1. Lauf 2011.

Und das aktuelle Reglement gibt es hier: Reglement 2011.

Wir hoffen allen Beteiligten des 1. Laufes hat es Spaß gemacht und wir sehen uns am 17. Februar bei Topspeed Grafing
zum 2. Lauf wieder. Dort werden wir mit Sicherheit nicht frieren. :wink:

Servus
das BaySiC-Team

Re: Ergebnis und Rennbericht 1. Lauf

BeitragVerfasst: Di Feb 01, 2011 10:21 pm
von Gerd Münchberger
Hallo Gruppe C - Fans ,

Baysic lebt !

Vielen Dank für die Reanimation der Homepage und gleich mit einem richtig ausführlichen Rennbericht. Super klasse.

Es war wirklich ein schönes Rennen, nicht nur wegen des Ergebnisses.

Das Fahrerfeld von den Neueinsteigern bis zu den Männern der ersten Baysic - Stunde wirklich bunt gemischt, aber total easy. Ich kann mich noch erinnern, wie ich Michi´s Kenwood 956 auf Lothars Bahn vor vielen , vielen Jahren einmal testen durfte, es hat dann doch noch Jahre gedauert, bis ich selbst in die Serie eingestiegen bin. Andererseits Daniel, der bei seinem ersten Baysic - Rennen wirklich gleich eine beeindruckende Performance gezeigt hat , die Motorleistung in Verbindung mit den Gummireifen bleibt ja doch eine fahrerische Herausforderung.

Super finde ich auch, dass Sven den Lancia an den Start gestellt hat. Dieses Auto aufzubauen, hat sich bisher ja noch niemand zugetraut. Ich hätte nicht geglaubt, dass der Lancia wirklich konkurrenzfähig sein kann, aber Sven wird das tatsächlich schaffen.

In Grafing wird dann neben den verschiedenen Porschetypen , Jaguar und Lancia auch wieder mindestens ein Sauber - Mercedes dabei sein.

Um das Motto einer deutschen 1:24 - Serie " Slotracing chancengleich " zu übernehmen, glaube ich, dass wir hier mit den gestellten Rädern wirklich auf dem richtigen Weg sind. Die schnellsten Rennrunden waren bei den meisten Teilnehmern schneller als ihre Trainingsbestzeiten, die Autos sind gut zu beherrschen, aber durchaus nicht einfach zu fahren. Da kann jeder sein Fahrkönnen weiter entwickeln, ohne großen Aufwand für das Herrichten von zig Reifensätzen zu betreiben.Die zum großen Teil sehr geringen Abstände zwischen den einzelnen Platzierungen sind ein weiteres Indiz. Die Motorleistung ist in dieser Kombination letztlich nicht der entscheidende Faktor, da habe ich mich persönlich etwas verspekuliert.

Ich freue mich jedenfalls schon aufs nächste Rennen.
Viele Grüße
Gerd

Re: Ergebnis und Rennbericht 1. Lauf

BeitragVerfasst: Do Feb 03, 2011 12:26 pm
von Bernie
Hallo zusammen,

wer sich nur die Bilder vom 1. Lauf angucken will, die findet man hier:

Saisonstart 2011 bei Hot Slot

Bernie