www.src-poering.de • Thema anzeigen - Finale GTC bei TopSpeed ...

Finale GTC bei TopSpeed ...

Forum von Hot Slot Munich

Moderatoren: sveneuve, JeanPierre, Claus, karlix

Finale GTC bei TopSpeed ...

Beitragvon Bernie » Fr Jul 09, 2010 8:42 am

... wurde gestern ausgefahren.

Es trafen sich 8 schnelle Fahrer zum Grillen bei Rolli ein, fast hätten wir das Rennen vergessen
ob dem üppigen Angebot an Grillgut.

Es wurde dann doch in 2 Gruppen gestartet, in der 1. Gruppe HotSlot International mit Beiprogramm
Bernie und "Rookie" Rudi. Sepp gewann den Lauf schon in der 1. Kurve, als er MOF abräumte. Kurz-
fristig ging sogar Bernies hässlicher Peugeot mal in Führung, wurde aber von MOF und Sepp mit neu
erwachtem Ehrgeiz wieder eingefangen. Sepp hängte im Anschluss MOF ab und gewann seine Gruppe
souverän, MOF eine halbe Runde vor Bernie, und Rudi war es noch etwas schwindlig von der Raserei.

In der 2. Gruppe des Abends trat TopSpeed geschlossen an! Rolli auf der Pole, Julian, Gerd und Tobias,
der nur aufgrund des abwesenden Dali in diese Gruppe rutschte. Julian begann auf Blau furios, Tobias
versuchte auf Gelb dagegen zu halten, die beiden Burschen flogen im Parallel-Flug um den Kurs. Gerd
gelassen mit etwas Sicherheitsabstand, Rolli sauschnell, aber manchmal auf der Suche nach der Ideallinie.

Den 1. Stint gewann Tobias mit 1 Tausendstel Vorsprung vor Julian, weiter ging es für Julian dann auf Grün,
Tobias auf Blau jetzt, Gerd auf Gelb und Rolli auf Rot. Tobais war irgendwie chancenlos auf Blau gegen Julian,
der auf Grün mächtiig aufdrehte. Aber da war noch Gerd, der sich leise und schnell auf Gelb von Hinten
anschlich und schwups an Julian vorbei ging. Nach dem 2. Stint lag jetzt Gerd mit dem Wahnsinns-Vorsprung
von einem Hunderstel (immerhin mehr als das Tausendstel vorhin von Tobias) vor Julian, gefolgt von Tobias
und Rolli.

Im 3. Stint nun Gerd auf Spur Blau, Julian auf Rot, Tobias auf Grün und Rolli aussen auf Gelb. Julian wurmte
es doch sehr, dass er an diesem Abend noch keinen Stint gewonnen hatte, also blies er zum Angriff auf Gerd
jetzt.Die beiden kamen im Tiefstflug näher, Rolli machte sich ganz dünn auf seiner Aussenspur, dass er janicht
in diesen Zweikampf verwickelt wird. Julian schaffte es irgendwie, an Gerd vorbei zu kommen, was dieser ihm
aber nicht leicht machte. Den 3. Stint konnte Julian also für sich entscheiden, die Reihenfolge dahinter lautete
jetzt Gerd, Tobias und Rolli.

Den 4. Stint machte Julian dann noch etwas spanndend, indem er jetzt auf Spur Gelb in der Zielkurve 2,3 unnötige
Abflüge hinlegte. Gerd mühte sich aber gerade auf Grün etwas ab, Tobias auf Rot und Rolli auf Blau. Letztendlich
gewann Julian auch den letzten Gruppenlauf und damit das 6. Rennen der diesjährigen GTC-Meisterschaft vor Gerd,
Tobias, Rolli, Sepp, MOF, Bernie und Rookie Rudi.

Mit diesem Sieg sicherte sich Julian auch den Gesamtsieg in der Miesterschaft, mit insgesamt 3 Siegen und 2
zweiten Plätzen. Herzlichen Glückwunsch an den verdienten Sieger, 2. in der Meisterschaft wurde Tobias
(Freundinnen machen um min. 3 Zehntel langsamer, sagte kürzlich eine Slot-Lichgestalt :roll: ), 3. wurde der
fleissigste Fahrer der Meisterschaft, unser Exil-Tiroler Sepp.

Das Ergebnis des letzten Laufes und den Endsatnd der Tabelle könnt ihr hier nachlesen:

http://www.src-ebersberg.de/index.php?p ... ergebnisse

Vielen Dank an die schnellen SLP-Rennfahrer und zur Fortsetzung im Herbst dann.

Bilder folgen demnächst noch.

Bernie
Bild
Benutzeravatar
Bernie
 
Beiträge: 732
Registriert: Fr Jun 09, 2006 11:44 pm
Wohnort: München

Zurück zu Hot Slot Munich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron